Tantra-News


Diesen Sommer wieder Atem der Lust

In diesem Sommer findet wieder unser ‚Atem der Lust‘ Workshop statt

Atem der Lust ist ein sinnlicher und sensitiver Workshop mit und von Suriya und Saranam und findet von Freitag, den 21. August, bis Samstag, den 29. August 2015 im DIAMOND LOTUS Tantra Institut statt.

In vollen Atemzügen das Leben genießen. Das ist der Schlüssel, den du in diesem Workshop Schritt für Schritt experimentell erlebend begreifen wirst und den du später auch in in deinem Alltag anwenden kannst.

Erst einmal wird es darum gehen, zu dir selber zu kommen, bei dir anzukommen durch Bewegung, Atmung, durch Pranyama.

Prana hießt, die subtile lebendige Essenz alles Stofflichen, die überall zu beobachten ist, in Wärme, Licht, Luft.
Eine gesunde Prana-Versorgung gewährleistet Vitalität, Lebensfreude, Ausgeglichenheit, Gesundheit. Ein Mangel an genügend Lebensenergie kann zu körperlichen und seelischen Problemen führen. Auch die Luft, die wir atmen, ist in hohem Maß mit Prana angefüllt.
Das Yoga der Atmung heißt Pranayama. Prana (kosmische Urenergie) Yama (ausdehnen) – Atem des Lebens. Im Tantra verbindet sich der Atem in wunderbarer Weise mit der praktizierten Sexualität. Er schenkt uns einen bewussteren Zugang zu unserem Potential und kann eine neue Dimension zu unserem Sein erschließen.

Im Workshop erkunden wir also zunächst unseren eigenen Atem. Mittels Pranayama, Atem- und Bewegungsprozessen oder auch sanften geführten Meditationen erkunden wir unsere Gefühle, lernen unsere Haltungen, Sehnsüchte und Hindernisse bezüglich der eigenen Sexualität und in der Begegnung mit Anderen kennen. So lernen die Teilnehmer, Kontakt aufzunehmen zu feineren Energien, um diese dann für die eigene Entwicklung und Erlebnisfähigkeit in ihrer Sexualität nutzen zu können.
Diese Erfahrungen vertiefen sich, je näher wir einander kommen und je weiter die Woche uns trägt. Übungen, in die holotropes Atmen und Bonding eingebunden sind, helfen Scham, Schuld und Ängste in Frieden gehen zu lassen. Solche Übungen sind machtvolle Werkzeuge, die unsere blockierte Kraft und Lust von all dem Staub befreien, den die in ihrer Lust gegängelten und zensierten Generationen vor uns an uns Nachgeborenen subtil weiter gegeben haben.

Sinnlichkeit und Lust werden immer spürbarer. Ausgehend von der eigenen Atmung, des eigenen erotischen und lustvollen Empfindens wirst Du immer tiefer eintauchen in den Kontakt mit deiner genießenden inneren Wisserin, deinem genießenden inneren Wisser.

Gleichzeitig werden wir behutsam, Übung für Übung, einen Raum für sinnliche und eventuell auch sexuelle Begegnungen voller Vertrauen eröffnen… Einen geschützten Erfahrungsraum, in dem jede Begegnung mit anderen zu einer heilsamen, nährenden Erfahrung wird. Wie viel in der Gruppe entsteht, wird Eure Feinfühligkeit Entscheiden, du bist aber auch immer frei, dich ganz zurückzuhalten. Für diese kreative, tiefe Herzöffnung erzeugende Umgehensweise mit Nähe und Distanz werden unsere Workshops immer wieder gelobt. Wie es der Titel verrät, widmet sich dieser Workshop ganz dem Zusammenspiel des Atems und der Lust. Der Atem ist der Träger aller Erfahrungen und Energien des Körpers. Egal, ob Du tief oder flach atmest, langsam oder schnell oder den Atem anhältst – Du bist immer nur einen Atemzug von deiner Lust entfernt!

Diamond-Lotus-Atem-der-Lust-Berlin

Atmung und sexuelle Lust werden, wenn sie in deinem Leben genügend Raum bekommen, es geradezu umwälzen, damit frischer Same in einer mit Nährstoffen angereicherte Erde keimen kann und damit sich später die Blüten deiner Bewusstheit, Liebe und Selbstverwirklichung in ihrer vollen Pracht entfalten können.

So poetisch dürfen wir es auch einmal ausdrücken, denn im Tantra geht der Zugang zu allem kreativen Potenzial über die Annahme aller unserer Gefühle und über die Pflege unserer poetischen Einstellung zum Leben, über die Pflege unserer Liebes-und Lustfähigkeit.
Oder aus der Sicht der Neurobiologen beschrieben: Sexuell erhöhte Lustzustände, ein Muskeltonus, der nichts unterdrückt und eine ausreichende Menge an Sauerstoff sind „Dünger“ für unser Gehirn. Das Gehirn wird durch unsere intensiven Lusterfahrungen neu modelliert, andere neuronalen Verknüpfungen und schließlich ganze neuronale Netzwerke werden uns ein Gefühl der eigenen körperlichen, intellektuellen und emotionalen Wiedergeburt vermitteln.

Damit wecken wir Kräfte, die uns bei der Bewältigung aller Herausforderungen unseres Lebens zur Verfügung stehen.

Fühle Dich eingeladen und sei auf das herzlichste gegrüßt!
Namaste

Suriya und Saranam

 

Wann: Fr, 21. August, 18:00 – Sa, 29. August 2015, 20:00
Kosten: 990 € für 9 intensive Tage
Leitung: Saranam und Suriya
Anmeldung: Sichere Dir hier Deinen Workshop-Platz!
Weitere Infos: Atem der Lust
Advertisements


Atem der Lust

Atem der Lust im Diamond Lotus Berlin

Wie es der Titel verrät, widmet sich dieser Workshop ganz dem Zusammenspiel des Atems und der Lust. Der Atem ist der Träger aller Erfahrungen und Energien des Körpers. Durch die Befreiung Deines Atems und die Kultivierung Deiner Sexualität erweckst du Kräfte in Dir, die Dich bei der Bewältigung aller Herausforderungen Deines Lebens zur Verfügung stehen.

In sorgsam aufeinander abgestimmten Übungen und Prozessen führen wir in ‘Atem der Lust’ Dich Schritt für Schritt immer tiefer in die Erfahrung des Flusses der Energie Deiner Lust – und zeigen Dir, wie Du Deinen Atmen einsetzen kannst, um diese Erfahrungen immer besser zu steuern und auf die große Erfahrung des Urvertrauens in die Weisheit der Energie zu richten.

Diamond Lotus Tantra in Berlin

Durch Bewegung, Atemprozesse und sinnliche Wahrnehmung unterstützen wir Dich am Anfang des Workshops bei Dir selber anzukommen. Ausgehend von der eigenen Atmung, des eigenen erotischen und lustvollen Empfindens wirst Du immer tiefer eintauchen in den Kontakt mit deiner genießenden inneren Wisserin, deinem genießenden inneren Wisser. Sinnlichkeit und Lust werden für dich nach und nach spürbarer.

Der Workshop wird von Suriya und Saranam geleitet und findet vom Freitag, den 21. August, bis Samstag, den 29. August 2015, im Diamond Lotus Tantra Institut in Berlin statt.

Weitere Infos und Anmeldung gibt es hier: Atem der Lust


Basic Quest mit Klara Luhmen

BDSM: Basic Quest* – mit Klara Luhmen

Ein neues Spielfeld entdecken: Der Workshop bietet einen geschützten Rahmen für Menschen ohne oder mit wenig Vorerfahrung, um erste Erfahrungen zu sammeln und Neues zu versuchen.
Nach einigen Übungen zu Präsenz, Kommunikation und bewusstem Kontakt, um einen Ausgangspunkt für gemeinsames Lernen und Erleben zu schaffen, rücken die Themen der Gruppe in den Mittelpunkt. In wohlwollender Haltung entdecken wir entlang Eurer Interessen das Spielfeld, in dem intensive Begegnungen zwischen Lust und Schmerz, Macht und Ohnmacht, Fiktion und Realität erfahrbar werden.
Dieser Workshop bietet einen geschützten Rahmen für Menschen ohne oder mit wenig Vorerfahrung, um erste Erfahrungen zu sammeln und Neues zu versuchen. Aller Gender und sexuellen Orientierungen sind herzlich willkommen!
Erfahre hier mehr: Tantramassage meets BDSM

Facts

Datum: 18.7.2015 10-22 Uhr & 19.7.2015 9:30-17 Uhr
Kosten: 200 – 250€ nach Selbsteinschätzung – Wer absolut keine Möglichkeit hat, den Betrag aufzubringen schreibt Anna bitte.
Übernachtung und Verpflegung: Inklusive (Samstag Mittag&Abend, Sonntag Frühstück&Mittag).
Ort: Seminarraum Schöneberg, Bautzenerstrasse 3, Berlin-Schöneberg.
Anmeldungen und Infos: annasteinert@hotmail.com
Termin teilen als facebook-Veranstaltung.

Klara Luhmen

klara-luhmen-300x199…stammt aus Brasilien und lebt seit einem Jahrzehnt in Europa. Während ihres Tanz- und Choreographiestudiums entdeckte sie die Leidenschaft für Körperarbeit und lernte unterschiedliche Massagetechniken wie beispielsweise Tao und Lomi Lomi. Seit 2008 beschäftigt sie sich unter anderem in der Schwelle7 Berlin mit den vielfältigen Bezügen zwischen Tanz, Yoga, Tantra und BDSM. Einen eigenen ganzheitlichen Ansatz entwickelte sie im Kölner Ananda – Kunst der Berührung mit der Liberty Massage, einer Kombination aus Tantra-Massage und BDSM-Elementen. Klara ist als Tantrika, Domina, Tänzerin und Seminarleiterin international unterwegs. Sie leitet die Sacred Kink Academy mit der sie – unter anderem im International Institute for Sexological Bodywork in Zürich – regelmäßig Seminare und Performances veranstaltet, die ihre Erfahrungen mit der Verbindungen zwischen Tantra und BDSM vermitteln. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Spiel und Seile. www.luhmendarc.de


Tantramassage meets Bondage and BDSM

Tantramassage meets Bondage and BDSM

Ein weiterer Ansatzpunkt sind Playsessions mit erweiterten Rollen über die klassische Massage hinaus. Auch hierzu wurde ein Gast-Workshop initiiert, um in einen Ausschnitt der weiten Bandbreite des BDSM hineinzuschnuppern. BDSM Basic Quest heißt dieser Experimentierraum und wird von Klara Luhmen, der Leiterin der Sacred Kink Academy Berlin, veranstaltet.

Step 1: BDSM: Basic Quest* – mit Klara Luhmen

Ein neues Spielfeld entdecken: Der Workshop bietet einen geschützten Rahmen für Menschen ohne oder mit wenig Vorerfahrung, um erste Erfahrungen zu sammeln und Neues zu versuchen.
Nach einigen Übungen zu Präsenz, Kommunikation und bewusstem Kontakt, um einen Ausgangspunkt für gemeinsames Lernen und Erleben zu schaffen, rücken die Themen der Gruppe in den Mittelpunkt. In wohlwollender Haltung entdecken wir entlang Eurer Interessen das Spielfeld, in dem intensive Begegnungen zwischen Lust und Schmerz, Macht und Ohnmacht, Fiktion und Realität erfahrbar werden.
Schickt uns mit Eurer Anmeldung bis zu drei Fragen oder Themen und formuliert sie so spezifisch wie möglich. Möglicherweise wird nicht alles einen Platz finden, doch wir werden so viele Anregungen wie möglich integrieren. Eure Vorschläge sollten bis spätestens 12. Juli bei uns sein, so dass wir genug Zeit für die Vorbereitung haben. Erfahre hier mehr: Tantramassage meets BDSM

Was fasziniert Dich besonders an BDSM und seinen Spielarten? Was davon würdest Du gerne einmal erleben, lernen oder wissen?
BDSM: Basic Quest* ist ein Seminar, das wir nach Euren Wünschen gestalten. Ihr stellt uns vorab Fragen oder nennt uns Themen, die Euch interessieren – wir machen daraus das Programm.
Soll es um konkrete Praktiken und Techniken, mit oder ohne Spielzeug, gehen? Oder möchtet Ihr Euch mit dem Lustpotential von Restriktion und Schmerz beschäftigen? In welchen unterschiedlichen Formen und Konstellationen könnte für Euch Dominanz und Hingabe interessant werden?

Dieser Workshop bietet einen geschützten Rahmen für Menschen ohne oder mit wenig Vorerfahrung, um erste Erfahrungen zu sammeln und Neues zu versuchen. Aller Gender und sexuellen Orientierungen sind herzlich willkommen!

Facts

Datum: 18.7.2015 10-22 Uhr & 19.7.2015 9:30-17 Uhr
Kosten: 200 – 250€ nach Selbsteinschätzung – Wer absolut keine Möglichkeit hat, den Betrag aufzubringen schreibt Anna bitte.
Übernachtung und Verpflegung: Inklusive (Samstag Mittag&Abend, Sonntag Frühstück&Mittag).
Ort: Seminarraum Schöneberg im Diamond Lotus Berlin, Bautzenerstrasse 3, Berlin-Schöneberg.
Anmeldungen und Infos: annasteinert@hotmail.com
Termin teilen als facebook-Veranstaltung.

Klara Luhmen

klara-luhmen-300x199…stammt aus Brasilien und lebt seit einem Jahrzehnt in Europa. Während ihres Tanz- und Choreographiestudiums entdeckte sie die Leidenschaft für Körperarbeit und lernte unterschiedliche Massagetechniken wie beispielsweise Tao und Lomi Lomi. Seit 2008 beschäftigt sie sich unter anderem in der Schwelle7 Berlin mit den vielfältigen Bezügen zwischen Tanz, Yoga, Tantra und BDSM. Einen eigenen ganzheitlichen Ansatz entwickelte sie im Kölner Ananda – Kunst der Berührung mit der Liberty Massage, einer Kombination aus Tantra-Massage und BDSM-Elementen. Klara ist als Tantrika, Domina, Tänzerin und Seminarleiterin international unterwegs. Sie leitet die Sacred Kink Academy mit der sie – unter anderem im International Institute for Sexological Bodywork in Zürich – regelmäßig Seminare und Performances veranstaltet, die ihre Erfahrungen mit der Verbindungen zwischen Tantra und BDSM vermitteln. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Spiel und Seile. www.luhmendarc.de


Alchemie des Eros – Sonder-Konditionen für Frauen

Vom Freitag, den 21. November, bis zum Samstag, den 29. November, findet im DIAMOND LOTUS Tantra Institut der Workshop Alchemie des Eros statt.

Alchemie des Eros ist ein alchimistisches Geschehen, zum Teil gespeist aus archaischen Anregungen des traditionellen Tantra Indiens, das aus Klängen, Bildern und Worten einen Teppich webt, auf dem Du einen befreiten und humorvollen Zugang zu Deiner Lust und Deinem Herzen entdecken kannst. Weitere Infos zu dem Workshop gibt es hier: Alchemie des Eros

Sonder-Konditionen für Frauen

Das Workshop-Team im Diamond Lotus versucht, ein möglichst ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter bei der Teilnehmerzahl unterzubringen, Aus diesem Grunde werden aktuell für Alchemie des Eros noch tantrisch-fortgeschrittene oder neugierige Frauen gesucht, die zu diesmal besonders günstigen preislichen Konditionen teilehmen wollen. Das Angebot: Die Hälfte der Seminargebühr! Also statt 980,00 Euro nur 490,00 Euro, der Preis ist für 9 Tage inklusive Übernachtung und Verpflegung kalkuliert. Bei finanziellen Engpässen können zudem Ratenzahlungen oder vergleichbare Lösungen vereinbart werden. Kontakt zum Diamond Lotus Workshop-Team gibt es hier: Berliner Tantraworkshops


Basics in Tantra – Tantra-Training Level 1

Die Lehre des Tantra ist mehr als nur eine besondere Art von Sex, sie ist eine praktische Lebensphilosophie, die lehrt, mit der Sexualität über gewöhnliche Erfahrungen hinaus zu gelangen.
Hier erfährst Du alles, was Du schon immer über Tantra wissen wolltest: Basics in Tantra – ein Tantra-Training (Level 1) im DIAMOND LOTUS Tantra Institut in Berlin.


Basics in Tantra

Hier erfährst du alles, was du schon immer über Tantra wissen wolltest. Der erfahrene Tantralehrer Andro führt dich in die Prinzipien und die Praxis des roten Tantra ein. In diesem geschlossenen achttägigen Seminar wirst du mit Meditationen und Partnerübungen vertraut gemacht, die dich befähigen, das Tantra der Vereinigung zu praktizieren. Die Lehre des Tantra ist mehr als nur eine besondere Art von Sex, sie ist eine Lebensphilosophie, um mit der Sexualität über eine gewöhnliche Erfahrung hinaus zu gelangen und setzt die Bereitschaft voraus, mit der sexuellen Energie wert- und beziehungsfrei zu experimentieren. In diesem Basisworkshop kommt es nicht zur genitalen Vereinigung, jedoch zu allen nötigen praktischen Partnerprozessen, um vorbereitet in das energetische Erlebnis der Vereinigung mit Shiva und Shakti im Folgeseminar Tantra For Advanced durch führen zu können.

Der nächste Basisworkshop „Basics in Tantra“ findet unter Leitung von Andro und Eva von Freitag, den 10. Okt 2014 (18:009, bist Samstag, den 18. Okt 2014 (ca. 20:00) im Diamond Lotus Tantra Institut in Berlin statt.